cldsi.de — Web Development in Design & Code

Tweets über die Twitter API versenden (PHP)

Level: Fortgeschritten
Sprachen: PHP, evtl. HTML
Codeschnipsel (volles Tutorial und Original Code von Webinfopedia)

In bestimmten Situationen kann es sinnvoll sein, Tweets über die API von Twitter zu versenden. Zum Beispiel kann man so mit einem Cronjob den aktuellen Status seiner Website twittern (als Alternative zur relativ teuren Statuspage).

Dafür benutzen wir die OAuth-Bibilothek von Twitter, die beiden dafür relevanten Dateien stehen hier zur Verfügung:

Diese beiden Dateien werden in das gleiche Verzeichnis hochgeladen, in die folgender Schnipsel geladen wird:

<?php
//http://www.webinfopedia.com/auto-tweet-with-oauth-in-php.html

// Hier werden die Keys aus der erstellten Anwendung eingesetzt
$consumerKey    = 'xxx';
$consumerSecret = 'xxx';
$oAuthToken     = 'xxx';
$oAuthSecret    = 'xxx';

// Um auf Twitters API zugreifen zu können, benutzen wir ab hier deren oAuth-Bibliothek 
require_once('twitteroauth.php');

// Hier wird die Variable $tweet definiert, welche unsere Keys an Twitter weitergibt
$tweet = new TwitterOAuth($consumerKey, $consumerSecret, $oAuthToken, $oAuthSecret);

// Dies sagt der API, dass sie ein "Status-Update" (Tweet) absenden soll, welches nachfolgenden Text beinhaltet
$tweet->post('statuses/update', array('status' => 'Hier steht der Text, der später getweetet wird.'));

?>

In die Zeilen, die ich hier mit „xxx“ markiert habe, musst du deine jeweiligen Keys einsetzen. Um diese zu bekommen, muss bei Twitter eine neue Applikation erstellt werden. Nachdem die Applikation erstellt wurde, werden dir diese Keys von Twitter bereitgestellt.

Nun muss die Datei (hier: tweet.php) nur noch aufgerufen werden, und schon wird ein Tweet abgesetzt (in diesem Fall mit dieser Nachricht: „Hier steht der Text, der später getweetet wird.“).

Danach kannst du je nach Belieben noch einen Cronjob einrichten.