cldsi.de — Web Development in Design & Code

Vita / Milestones

Front-End-Entwickler

Seit meiner frühen Jugend (ab etwa 12 Jahren) entwickle ich Konzepte für Webauftritte und setze diese um.
Über Pratika bei einigen renommierten Münchner Medien-Agenturen, bei denen ich an Großprojekten für namenhafte Kunden arbeitete, kam ich irgendwann an einen kleinen Kundenstamm, den ich stetig erweiterte.
Zeitweiße entwickelte ich den W3C HTML Markup-Validator durch meine Mitwirkung am WhatWG-Wiki weiter.

Pädagogische Ausbildung

Unabhängig von meinen Tätigkeiten im Web-Development, Textildruck und in der Markenentwicklung, absolvierte ich von 2017 bis 2019, anknüpfend an mein Freiwilliges Soziales Jahr, meine Ausbildung im pädagogischen Bereich als Kinderpfleger. Um im Sozialen Bereich weiter voran zu kommen, entschied ich mich für eine weitere Ausbildung als Erzieher, die ich derzeit absolviere.

Textildrucker

Von 2017 bis 2018 leitete ich geschäftsführend die AVB Textildruck GbR, welche sich auf den Druck und Vertrieb von Techno-Merchandise spezialisierte. 2019 verkaufte ich all meine Anteile des Unternehmens an andere Gesellschafter.

Veranstalter 2.0

Während ich mit dem Aufbau der Marke „MUNIML“ beschäftigt war, veranstaltet ich mit einem Kollektiv einige nicht-komerzielle Techno Partys in München und im Umland, um dem Aussterben der Techno-Szene in und um München entgegenzuwirken.

Runner und Barkeeper

Um bessere Kontakte in die Veranstalterszene knüpfen zu können, arbeitete ich ab 2017 hinter einigen Bars in Münchner Clubs oder betätigte mich dort als Runner.

Veranstalter

Ab 2016 veranstaltete ich im Team von „Warum Nicht?!“ Techno-Partys in einigen der bekanntesten Münchner Locations, unter anderem auch den „Abriss 2017“, welcher unser ofizieller Abschluss mit der Münchner Theaterfabrik war.
Mit dem Abriss des Optimolgeländes am Ostbahnhof wurde das Kollektiv aufgelöst.